Angebote zu "Stada" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Nicka K Make-up Nägel New York Nail Color NY 13...
Unser Tipp
8,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Der Nagellack Nail Color New York von Nicka K ist wie die Stadt New York selbst: stark, lebendig und voller Lebensfreude. Dieser Make-up Nagellack macht Ihre Nägel zu einem farbenfrohen Blickfang. Ein tolles Produkt für ein gut gepflegtes Hand-Make-upVon zart bis kräftig, von dezent bis schrill, die Farbpalette des Nail Color Nagellacks ist breit gefächert. Wählen Sie Ihre Lieblingsnuancen und zeigen Sie, welcher Typ Frau Sie sind. Dank der großen Auswahl findet jede modebewusste Frau den perfekten Farbton für Ihre Nägel. Natürlich gelingt mit diesem Lack auch ein tolles Fuß-Make-up, was vor allem im Sommer bei den meisten Frauen sehr beliebt ist. Wählen Sie für Hände und Füße auf jeden Fall immer den gleichen Farbton.Am besten kommen die tollen Farben zur Geltung, wenn Sie den Lack in zwei Schichten auftragen. Jede Schicht sollten Sie sehr gut trocknen lassen. Der praktische Pinsel-Applikator garantiert einen gleichmäßigen und gelungenen Farbauftrag. Dieser Make-up Nagellack wird mühelos allen Ansprüchen gerecht, die man an ein Produkt der international tätigen Firma Nicka K stellt.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Amorolfin Stada® 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
35,78 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Was ist Amorolfin Stada® und wofür wird es angewendet? Amorolfin Stada® wird zur Behandlung von Pilzerkrankungen angewendet, die bis zu 2 Nägel und die vordere Hälfte oder die Ränder der Nägel betreffen. Der Wirkstoff in Amorolfin Stada® ist Amorolfin (als Hydrochlorid), das zu einer Gruppe von Arzneimitteln gehört, die als Antimykotika (Mittel gegen Pilzerkrankungen) bezeichnet werden. Amorolfin Stada® tötet eine Vielzahl verschiedener Pilze ab, die Nagelinfektionen verursachen können. Eine Pilzinfektion der Nägel führt mit großer Wahrscheinlichkeit zu Nagelverfärbungen (weiß, gelb oder braun), dicken oder brüchigen Nägeln, jedoch kann ihr Erscheinungsbild beträchtlich variieren. 2. Was müssen Sie vor der Anwendung von Amorolfin Stada® beachten? Amorolfin Stada® darf Nicht angewendet werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Amorolfin oder einen der sonstigen Bestandteile von Amorolfin Stada® sind (siehe Abschnitt 6: Weitere Informationen) wenn Sie unter 18 sind. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Amorolfin Stada® ist erforderlich wenn Sie an Zuckerkrankheit (Diabetes) leiden wenn Sie wegen eines schwachen Immunsystems in Behandlung sind wenn Sie an einer schlechten Durchblutung Ihrer Hände und Füße leiden wenn Ihr Nagel schwer geschädigt oder infiziert ist wenn Amorolfin Stada® in Ihre Augen oder Ohren gerät. Waschen Sie sie unverzüglich mit Wasser aus und wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt oder Apotheker oder ans nächstgelegene Krankenhaus. Vermeiden Sie es, den Nagellack in Kontakt mit Schleimhäuten (z.B. in Mund und Nase) kommen zu lassen. Atmen Sie ihn nicht ein. Bei Anwendung von Amorolfin Stada® mit anderen Arzneimitteln Sie können den Nagellack während der Behandlung mit anderen Arzneimitteln anwenden. Bei Anwendung anderer Nagelprodukte Kosmetischer Nagellack oder künstliche Nägel sollten während der Behandlung mit Amorolfin Stada® nicht verwendet werden. Schwangerschaft und Stillzeit Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, planen, schwanger zu werden oder stillen. Ihr Arzt wird dann entscheiden, ob Sie Amorolfin Stada® anwenden dürfen. Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. 3. Wie ist Amorolfin Stada® anzuwenden? Wenden Sie Amorolfin Stada® immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Erwachsene und ältere Patienten Vor Beginn der Anwendung: Kennzeichnen Sie in dem unten stehenden Schema den Bereich des Nagels, der von der Pilzinfektion betroffen ist. Dies wird Ihnen helfen sich zu erinnern, wie der Nagel ursprünglich aussah, wenn Ihre Behandlung überprüft wird. Kennzeichnen Sie alle 3 Monate den Bereich, der dann jeweils betroffen ist, bis der erkrankte Nagel komplett herausgewachsen ist. Wenn mehr als 1 Nagel betroffen ist, wählen Sie den am schlimmsten betroffenen Nagel für diese Aufzeichnung. Nehmen Sie diese Packungsbeilage mit zum Apotheker oder Fußpfleger, wenn die Behandlung überprüft werden soll, um sie über die bisherigen Fortschritte der Behandlung zu informieren. Anweisungen für die Anwendung: Behandeln Sie Ihre infizierten Nägel wie unten beschrieben. DIE Nägel Sollten 1-Mal Wöchentlich Behandelt Werden. Die 1-mal wöchentliche Anwendung sollte ununterbrochen über 6 Monate für Fingernägel und 9 bis 12 Monate für Fußnägel fortgeführt werden. Nägel wachsen langsam, sodass es 2 oder 3 Monate dauern kann, bis Sie eine Verbesserung erkennen. Es ist wichtig, die Anwendung des Nagellacks weiterzuführen, bis die Infektion beseitigt ist und gesunde Nägel nachgewachsen sind. Folgende Schritte sind für jeden erkrankten Nagel sorgfältig durchzuführen: Schritt 1: Abfeilen des Nagels Feilen Sie vor der ersten Anwendung die erkrankten Bereiche des Nagels einschließlich der Nageloberfläche so gründlich wie möglich ab. Verwenden Sie dazu die beigefügte Nagelfeile. Achtung: Verwenden Sie Nagelfeilen, die Sie für infizierte Nägel benutzt haben, nicht an gesunden Nägeln, sonst können Sie die Infektion auf die gesunden Nägel übertragen. Sorgen Sie dafür, dass keine andere Person Ihre Feilen benutzt, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Schritt 2: Reinigung des Nagels Verwenden Sie einen der mitgelieferten Alkoholtupfer (oder Nagellackentferner), um die Nageloberfläche zu reinigen. Wiederholen Sie Schritt 1 und 2 für jeden erkrankten Nagel. Schritt 3: Auftragen des Nagellacks Tauchen Sie einen der wiederverwendbaren Spatel in die Nagellackflasche. Der Nagellack darf nicht am Flaschenrand abgestreift werden, bevor er aufgetragen wird. Tragen Sie den Nagellack gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche des Nagels auf. Wiederholen Sie diesen Schritt für jeden erkrankten Nagel. Lassen Sie die behandelten Nägel etwa 3 Minuten trocknen. Schritt 4: Reinigen des Spatels Die beigefügten Spatel sind wiederverwendbar. Es ist jedoch wichtig, sie nach Abschluss jedes Behandlungsvorgangs gründlich zu reinigen. Benutzen Sie dafür denselben Alkoholtupfer, den Sie für die Reinigung des Nagels verwendet haben. Vermeiden Sie es, frisch behandelte Nägel mit dem Alkoholtupfer zu berühren. Verschließen Sie die Nagellackflasche gut. Entsorgen Sie den Alkoholtupfer sorgfältig, denn er ist leicht brennbar. Bevor Sie den Nagellack erneut anwenden, entfernen Sie zuerst mit einem Alkoholtupfer den alten Lack von Ihren Nägeln, dann feilen Sie, wenn es notwendig ist, die Nägel wieder ab. Tragen Sie den Nagellack wieder wie oben beschrieben auf. Der getrocknete Nagellack wird von Seife und Wasser nicht beeinflusst, Sie können also Ihre Hände und Füße wie gewohnt waschen. Wenn Sie mit Chemikalien wie Farbverdünner oder Terpentinersatz arbeiten müssen, sollten Gummihandschuhe oder andere undurchlässige (wasserdichte) Handschuhe getragen werden, um den Lack auf Ihren Fingernägeln zu schützen. Es ist wichtig, die Anwendung des Nagellacks ohne Unterbrechung fortzuführen, bis die Infektion beseitigt ist und gesunde Nägel nachgewachsen sind. Dies dauert gewöhnlich 6 Monate bei Fingernägeln und 9 bis 12 Monate bei Fußnägeln. Sie werden einen gesunden Nagel nachwachsen sehen, da der kranke Nagel herauswächst. Wenn Sie Amorolfin Stada® versehentlich verschlucken Wenn Sie oder irgendeine andere Person den Nagellack versehentlich verschlucken, suchen Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker oder das nächstgelegene Krankenhaus auf. Wenn Sie die Anwendung von Amorolfin Stada® vergessen haben Es besteht kein Grund zur Sorge, wenn Sie die Anwendung des Nagellacks zur gewohnten Zeit vergessen haben. Wenn Sie sich daran erinnern, beginnen Sie erneut mit der Anwendung, in derselben Weise wie zuvor. Wenn Sie die Anwendung von Amorolfin Stada® abbrechen Beenden Sie die Anwendung von Amorolfin Stada® nicht, ehe Ihr Arzt Ihnen die Anweisung dazu gibt, sonst könnte Ihre Infektion erneut auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Amorolfin Stada® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Seltene Nebenwirkungen (bei weniger als 1 von 1.000 Behandelten): Ihr Nagel kann sich verfärben, brüchig werden oder anfangen, sich vom Nagelbett zu lösen. Sehr seltene Nebenwirkungen (bei weniger als 1 von 10.000 Behandelten): Im Bereich um den Nagel kann ein brennendes Gefühl oder eine allergische Hautreaktion (Kontaktdermatitis) auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. 5. Wie ist Amorolfin Stada® aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf der Faltschachtel und dem Etikett angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Nicht über +30°C lagern. Vor Hitze schützen. Die Flasche fest verschlossen halten und aufrecht stehend aufbewahren. Dieses Produkt ist brennbar! Halten Sie die Lösung von Feuer und Flammen fern! Arzneimittel sollten nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft, die Umwelt zu schützen. 6. Weitere Informationen Was Amorolfin Stada® enthält Der Wirkstoff ist: Amorolfin. 1 ml wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 50 mg Amorolfin entsprechend 55,74 mg Amorolfinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A), Butylacetat, Ethanol, Ethylacetat, Triacetin.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
DIOR Nägel Nagellack Dior Vernis Nr. 881 9 A.M....
Topseller
20,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Herbst sind die vier Dior Vernis Farben die kraftvollen Verbündeten einer urbanen und entschlossenen Frau. Glanz. „Gel Coat*“-Harze von sehr hoher Reinheit in Kombination mit einem Techno-Polymer verwandeln jede Lackschicht in einen glatten Film, der so stark glänzt wie Glas.Halt. Der Dior Vernis Nagellack ist mit nicht mineralischem Silizium angereichert und verstärkt die Nageloberfläche für einen optimalen Halt. Das Techno-Polymer sorgt für die ideale Verbindung zwischen Lack und Nagel. Für einen wirklich langen Halt. Der Dior Vernis ist perfekt für all jene, die nicht ohne Nagellack können, denn er enthält weder Toluol noch Formaldehyd, Phthalate oder Kampfer. Vier fesselnde Nagellackfarben inspiriert von der Energie der Stadt:807 12 A.M: ein Graublau.828 4 P.M: ein intensives Taupe.881 9 A.M: ein kräftiger Pflaumeton.502 Rush Hour: ein leuchtendes Grasgrün.* Gel-Finish.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Amorolfin STADA® 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
25,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Nagelpilz Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden. Wirkstoffe 1 ml Lack enth.: Amorolfin hydrochlorid 55,74 mg Amorolfin 50 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen AMOROLFIN STADA 5% wirkstoffhaltiger Nagellack Zur Behandlung von Nagelpilzerkrankungen. Amorolfin STADA ist ein Antimykotikum (Mittel gegen Pilzerkrankung), welches eine Vielzahl verschiedener Pilze abtötet, die Nagelinfektionen verursachen können und die Ursache für verfärbte, dicke oder brüchige Nägel sind. - Wirksam gegen Nagelpilz - 1 x wöchentliche Anwendung - Für bis zu zwei Nägel gleichzeitig - Wasserfest Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt eine ausreichende Menge 1-2 mal pro Woche Erwachsene unabhängig von der Tageszeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tropfen Sie das Arzneimittel auf den/die betroffenen Nagel/ Nägel auf. Davor feilen Sie die erkrankten Nagelteile ab und reinigen sie. Zum Auftragen verwenden Sie den Applikator und lassen den Nagellack 5 Minuten antrocknen. Dauer der Anwendung? Die Behandlung sollte ununterbrochen bis zur vollständigen Abheilung erfolgen. Allgemeine Behandlungsdauer: 6 Monate bei Fingernägeln und 9-12 Monate bei Fussnägeln. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff schädigt die äussere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder sie sterben durch zusätzliche Schädigungen des Zellinneren direkt ab. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Lack enth.: Amorolfin hydrochlorid 55,74 mg Amorolfin 50 mg Inhaltsstoffe 1 ml Lack enth.: Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A) Triacetin Butylacetat Ethylacetat Ethanol Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis) aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) Allgemeine Durchblutungsstörungen Nagelveränderungen infolge falscher Ernährung Abwehrschwäche, z.B. Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
OPI OPI Collections New Orleans Collection Nage...
Empfehlung
9,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit der New Orleans Collection hat OPI eine Kollektion auf den Markt gebracht, die den Spirit der im Süden der USA liegenden Stadt mit jedem Make-up Nagellack transportiert. New Orleans gilt als die Wiege des Jazz und ist bekannt für seine Küche und seine historische Altstadt. Die zwölf Nagellack-Farben der New Orleans Collection erzählen von der Musik, dem Essen und der bunten Vielfalt dieser Stadt. Jeder Make-up Nagellack dieser Kollektion spiegelt einen Teil der Stadt wider. Nagellack Make-up von Marken wie OPI bestellen Sie bei uns bequem online. Nagellack-Reise durch New OrleansAn die kulinarischen Köstlichkeiten erinnern die Nagellacke Got Myself into a Jam-balaya, She's a Bad Muffuletta! und Crawfishin' for a Compliment. Die vibrierende Umgebung zeigt sich in I Manicure for Beads, Suzi Nails New Orleans und Spare me a French Quarter. Mit Take a Right on Bourbon, Let Me Bayou a Drink und Humidi-Tea erzählt OPI von der Feuchtigkeit des Südens. Wählen können Sie Ihr Make-up für die Nägel außerdem aus Rich Girls & Po-Boys, I'm Sooo Swamped! und Show Us Your Tips!. Erleben Sie das bunte Treiben New Orleans und entscheiden Sie sich für einen Make-up Nagellack aus der New Orleans Collection. Wenn Sie Make-up oder Nagellack suchen, hier werden Sie fündig.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Amorolfin STADA® 5% wirkstoffhaltiger Nagellack
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Nagelpilz Es gibt verschiedene Erreger, die eine Erkrankung verursachen können. Ob das Arzneimittel gegen die vorliegende Infektion wirksam ist, kann nur der Arzt entscheiden. Wirkstoffe 1 ml Lack enth.: Amorolfin hydrochlorid 55,74 mg Amorolfin 50 mg Warnhinweise Was sollten Sie beachten? Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt. Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. weitere Informationen AMOROLFIN STADA 5% wirkstoffhaltiger Nagellack Zur Behandlung von Nagelpilzerkrankungen. Amorolfin STADA ist ein Antimykotikum (Mittel gegen Pilzerkrankung), welches eine Vielzahl verschiedener Pilze abtötet, die Nagelinfektionen verursachen können und die Ursache für verfärbte, dicke oder brüchige Nägel sind. - Wirksam gegen Nagelpilz - 1 x wöchentliche Anwendung - Für bis zu zwei Nägel gleichzeitig - Wasserfest Anwendungsempfehlung Dosierung Einzeldosis Gesamtdosis Personenkreis Zeitpunkt eine ausreichende Menge 1-2 mal pro Woche Erwachsene unabhängig von der Tageszeit Anwendungshinweise Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Tropfen Sie das Arzneimittel auf den/die betroffenen Nagel/ Nägel auf. Davor feilen Sie die erkrankten Nagelteile ab und reinigen sie. Zum Auftragen verwenden Sie den Applikator und lassen den Nagellack 5 Minuten antrocknen. Dauer der Anwendung? Die Behandlung sollte ununterbrochen bis zur vollständigen Abheilung erfolgen. Allgemeine Behandlungsdauer: 6 Monate bei Fingernägeln und 9-12 Monate bei Fussnägeln. Überdosierung? Wird das Arzneimittel wie beschrieben angewendet, sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Anwendung vergessen? Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmassnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Der Wirkstoff schädigt die äussere Hülle, die sog. Zellmembran von Pilzen. Diese Hülle verliert somit einen Teil ihrer Funktionen, sie wird z.B. für Nährstoffe undurchlässiger - die Zelle hungert. Je nach Wirkstoffkonzentration werden die Pilze dadurch in ihrem Wachstum und ihrer Vermehrung gehemmt oder sie sterben durch zusätzliche Schädigungen des Zellinneren direkt ab. Inhaltsstoffe Wirkstoffe 1 ml Lack enth.: Amorolfin hydrochlorid 55,74 mg Amorolfin 50 mg Inhaltsstoffe 1 ml Lack enth.: Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A) Triacetin Butylacetat Ethylacetat Ethanol Hinweise Hinweise Aufbewahrung Das Arzneimittel muss vor Hitze geschützt vor Feuchtigkeit geschützt (z.B. im fest verschlossenen Behältnis) aufbewahrt werden. Gegenanzeigen Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) Allgemeine Durchblutungsstörungen Nagelveränderungen infolge falscher Ernährung Abwehrschwäche, z.B. Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung Welche Altersgruppe ist zu beachten? Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind. Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Amorolfin Stada 5% Wirkstoffhaltiger Nagellack ...
38,08 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 09098199 Amorolfin Stada 5% Wirkstoffhaltiger Nagellack 5 ml Amorolfin STADA® - wirksam gegen Nagelpilz Leiden Sie an Nagelpilz? Dann behandeln Sie diesen mit Amorolfin STADA® gezielt und effektiv. Nagelpilz können Sie z. B. an verfärbten, dicken oder brüchigen Nägeln erkennen. Die Infektion beginnt oft am vorderen Nagelrand und setzt sich von dort aus in Richtung Nagelbett fort. Der Wirkstoff Amorolfin ist ein Antimykotikum (Mittel gegen Pilzerkrankung), welches eine Vielzahl verschiedener Pilze abtötet, die Nagelinfektionen verursachen können. Eine einmal wöchentliche Behandlung reicht aus. Außerdem können Sie den Nagellack für bis zu zwei Nägel gleichzeitig verwenden und er ist wasserfest. Amorolfin STADA® enthält neben dem Nagellack: - Nagelfeilen, um die erkrankten Bereiche des Nagels abzufeilen - Tupfer, um die Nageloberfläche zu reinigen - Spateln, um den Nagellack gleichmäßig verteilen zu können Anwendungsgebiet Zur Behandlung von Pilzerkrankungen, die bis zu 2 Nägel und die vordere Hälfte oder die Ränder der Nägel betreffen. Dosierung Die Nägel sollten 1-mal wöchentlich behandlet werden. - Die 1-mal wöchentliche Anwendung sollte ununterbrochen über 6 Monate für Fingernägel und 9 bis 12 Monate für Fußnägel fortgeführt werden. - Nägel wachsen langsam, sodass es 2 oder 3 Monate dauern kann, bis Sie eine Verbesserung erkennen. - Es ist wichtig, die Anwendung des Nagellacks weiterzuführen, bis die Infektion beseitigt ist und gesunde Nägel nachgewachsen sind. - Folgende Schritte sind für jeden erkrankten Nagel sorgfältig durchzuführen: Schritt 1: Abfeilen des Nagels Feilen Sie vor der ersten Anwendung die erkrankten Bereiche des Nagels einschließlich der Nageloberfläche so gründlich wie möglich ab. Verwenden Sie dazu die beigefügte Nagelfeile. ACHTUNG: Verwenden Sie Nagelfeilen, die Sie für infizierte Nägel benutzt haben, nicht an gesunden Nägeln, sonst können Sie die Infektion auf die gesunden Nägel übertragen. Sorgen Sie dafür, dass keine andere Person Ihre Feilen benutzt, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Schritt 2: Reinigung des Nagels Verwenden Sie einen der mitgelieferten Alkoholtupfer (oder Nagellackentferner), um die Nageloberfläche zu reinigen. Wiederholen Sie Schritt 1 und 2 für jeden erkrankten Nagel. Schritt 3: Auftragen des Nagellacks Tauchen Sie einen der wiederverwendbaren Spatel in die Nagellackflasche. Der Nagellack darf nicht am Flaschenrand abgestreift werden, bevor er aufgetragen wird. Tragen Sie den Nagellack gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche des Nagels auf. Wiederholen Sie diesen Schritt für jeden erkrankten Nagel. Lassen Sie die behandelten Nägel etwa 3 Minuten trocknen. Schritt 4: Reinigen des Spatels Die beigefügten Spatel sind wiederverwendbar. Es ist jedoch wichtig, sie nach Abschluss jedes Behandlungsvorgangs gründlich zu reinigen. Benutzen Sie dafür denselben Alkoholtupfer, den Sie für die Reinigung des Nagels verwendet haben. Vermeiden Sie es, frisch behandelte Nägel mit dem Alkoholtupfer zu berühren. Verschließen Sie die Nagellackflasche gut. Entsorgen Sie den Alkoholtupfer sorgfältig, denn er ist leicht brennbar. Bevor Sie den Nagellack erneut anwenden, entfernen Sie zuerst mit einem Alkoholtupfer den alten Lack von Ihren Nägeln, dann feilen Sie, wenn es notwendig ist, die Nägel wieder ab. - Tragen Sie den Nagellack wieder wie oben beschrieben auf. - Der getrocknete Nagellack wird von Seife und Wasser nicht beeinflusst, Sie können also Ihre Hände und Füße wie gewohnt waschen. Wenn Sie mit Chemikalien wie Farbverdünner oder Terpentinersatz arbeiten müssen, sollten Gummihandschuhe oder andere undurchlässige (wasserdichte) Handschuhe getragen werden, um den Lack auf Ihren Fingernägeln zu schützen. - Es ist wichtig, die Anwendung des Nagellacks ohne Unterbrechung fortzuführen, bis die Infektion beseitigt ist und gesunde Nägel nachgewachsen sind. Dies dauert gewöhnlich 6 Monate bei Fingernägeln und 9 bis 12 Monate bei Fußnägeln. Sie werden einen gesunden Nagel nachwachsen sehen, da der kranke Nagel herauswächst. Zusammensetzung 1 ml wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 50 mg Amorolfin entsprechend 55,74 mg Amorolfinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A), Butylacetat, Ethanol, Ethylacetat, Triacetin. Quelle: Stada Arzneimittel AG

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Amorolfin Stada 5% Wirkstoffhaltiger Nagellack ...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 09098182 Amorolfin Stada 5% Wirkstoffhaltiger Nagellack 3 ml Lösung Amorolfin STADA® - wirksam gegen Nagelpilz Leiden Sie an Nagelpilz? Dann behandeln Sie diesen mit Amorolfin STADA® gezielt und effektiv. Nagelpilz können Sie z. B. an verfärbten, dicken oder brüchigen Nägeln erkennen. Die Infektion beginnt oft am vorderen Nagelrand und setzt sich von dort aus in Richtung Nagelbett fort. Der Wirkstoff Amorolfin ist ein Antimykotikum (Mittel gegen Pilzerkrankung), welches eine Vielzahl verschiedener Pilze abtötet, die Nagelinfektionen verursachen können. Eine einmal wöchentliche Behandlung reicht aus. Außerdem können Sie den Nagellack für bis zu zwei Nägel gleichzeitig verwenden und er ist wasserfest. Amorolfin STADA® enthält neben dem Nagellack: - Nagelfeilen, um die erkrankten Bereiche des Nagels abzufeilen - Tupfer, um die Nageloberfläche zu reinigen - Spateln, um den Nagellack gleichmäßig verteilen zu können Anwendungsgebiet Zur Behandlung von Pilzerkrankungen, die bis zu 2 Nägel und die vordere Hälfte oder die Ränder der Nägel betreffen. Dosierung Die Nägel sollten 1-mal wöchentlich behandlet werden. - Die 1-mal wöchentliche Anwendung sollte ununterbrochen über 6 Monate für Fingernägel und 9 bis 12 Monate für Fußnägel fortgeführt werden. - Nägel wachsen langsam, sodass es 2 oder 3 Monate dauern kann, bis Sie eine Verbesserung erkennen. - Es ist wichtig, die Anwendung des Nagellacks weiterzuführen, bis die Infektion beseitigt ist und gesunde Nägel nachgewachsen sind. - Folgende Schritte sind für jeden erkrankten Nagel sorgfältig durchzuführen: Schritt 1: Abfeilen des Nagels Feilen Sie vor der ersten Anwendung die erkrankten Bereiche des Nagels einschließlich der Nageloberfläche so gründlich wie möglich ab. Verwenden Sie dazu die beigefügte Nagelfeile. ACHTUNG: Verwenden Sie Nagelfeilen, die Sie für infizierte Nägel benutzt haben, nicht an gesunden Nägeln, sonst können Sie die Infektion auf die gesunden Nägel übertragen. Sorgen Sie dafür, dass keine andere Person Ihre Feilen benutzt, um eine Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Schritt 2: Reinigung des Nagels Verwenden Sie einen der mitgelieferten Alkoholtupfer (oder Nagellackentferner), um die Nageloberfläche zu reinigen. Wiederholen Sie Schritt 1 und 2 für jeden erkrankten Nagel. Schritt 3: Auftragen des Nagellacks Tauchen Sie einen der wiederverwendbaren Spatel in die Nagellackflasche. Der Nagellack darf nicht am Flaschenrand abgestreift werden, bevor er aufgetragen wird. Tragen Sie den Nagellack gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche des Nagels auf. Wiederholen Sie diesen Schritt für jeden erkrankten Nagel. Lassen Sie die behandelten Nägel etwa 3 Minuten trocknen. Schritt 4: Reinigen des Spatels Die beigefügten Spatel sind wiederverwendbar. Es ist jedoch wichtig, sie nach Abschluss jedes Behandlungsvorgangs gründlich zu reinigen. Benutzen Sie dafür denselben Alkoholtupfer, den Sie für die Reinigung des Nagels verwendet haben. Vermeiden Sie es, frisch behandelte Nägel mit dem Alkoholtupfer zu berühren. Verschließen Sie die Nagellackflasche gut. Entsorgen Sie den Alkoholtupfer sorgfältig, denn er ist leicht brennbar. Bevor Sie den Nagellack erneut anwenden, entfernen Sie zuerst mit einem Alkoholtupfer den alten Lack von Ihren Nägeln, dann feilen Sie, wenn es notwendig ist, die Nägel wieder ab. - Tragen Sie den Nagellack wieder wie oben beschrieben auf. - Der getrocknete Nagellack wird von Seife und Wasser nicht beeinflusst, Sie können also Ihre Hände und Füße wie gewohnt waschen. Wenn Sie mit Chemikalien wie Farbverdünner oder Terpentinersatz arbeiten müssen, sollten Gummihandschuhe oder andere undurchlässige (wasserdichte) Handschuhe getragen werden, um den Lack auf Ihren Fingernägeln zu schützen. - Es ist wichtig, die Anwendung des Nagellacks ohne Unterbrechung fortzuführen, bis die Infektion beseitigt ist und gesunde Nägel nachgewachsen sind. Dies dauert gewöhnlich 6 Monate bei Fingernägeln und 9 bis 12 Monate bei Fußnägeln. Sie werden einen gesunden Nagel nachwachsen sehen, da der kranke Nagel herauswächst. Zusammensetzung 1 ml wirkstoffhaltiger Nagellack enthält 50 mg Amorolfin entsprechend 55,74 mg Amorolfinhydrochlorid. Die sonstigen Bestandteile sind Ammoniummethacrylat-Copolymer (Typ A), Butylacetat, Ethanol, Ethylacetat, Triacetin. Quelle: Stada Arzneimittel AG

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Biotin Stada 5 mg Tabletten
10,47 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Einseitige Ernährung oder Magen-Darm-Erkrankungen können zu einem Biotinmangel führen. Dabei haben Schwangere und stillende Frauen einen hohen Biotinbedarf und sollten Biotin immer zusätzlich einnehmen. Zeichen eines Biotinmangels können Müdigkeit, Nervosität oder Gereiztheit sein. Trockene oder fettige Haut, Haarausfall, brüchige Haare und/oder Nägel, graue Beläge der Mund- und Rachenschleimhaut, Entzündungen der Zunge sowieÜbelkeit und Appetitlosigkeit lassen ebenfalls an eine Biotion-Unterversorgung denken. Dosierung und Anwendungshinweise:Täglich 1 Tablette Biotin STADA® (entsprechend 5 mg Biotin).Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin pro Tag ausreichend.Zur Therapie des multiplen Carboxylasemangels: Täglich 1-2 Tabletten Biotin STADA® (entsprechend 5-10 mg Biotin). Biotin STADA® wird unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.Biotin STADA® wird bis zur Normalisierung der Biotin-Werte im Blut eingenommen. Die Dauer ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Zusammensetzung: (1 Tablette enthält)Wirkstoff: 5 mg Biotin.Die sonstigen Bestandteile sind Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Povidon K 25. Pflichtangaben:Biotin STADA® 2,5 mg/ -5 mgWirkstoff: Biotin. Vorbeugung und Behandlung eines Biotin-Mangels. (Zur Vorbeugung sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend). Zusätzlich für Biotin STADA® 5 mg: Behandlung eines Biotin-Mangels beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel. Enthält Lactose. Apothekenpflichtig.

Anbieter: Eurapon
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Biotin Stada 5 mg Tabletten
14,09 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Einseitige Ernährung oder Magen-Darm-Erkrankungen können zu einem Biotinmangel führen. Dabei haben Schwangere und stillende Frauen einen hohen Biotinbedarf und sollten Biotin immer zusätzlich einnehmen. Zeichen eines Biotinmangels können Müdigkeit, Nervosität oder Gereiztheit sein. Trockene oder fettige Haut, Haarausfall, brüchige Haare und/oder Nägel, graue Beläge der Mund- und Rachenschleimhaut, Entzündungen der Zunge sowieÜbelkeit und Appetitlosigkeit lassen ebenfalls an eine Biotion-Unterversorgung denken. Dosierung und Anwendungshinweise:Täglich 1 Tablette Biotin STADA® (entsprechend 5 mg Biotin).Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin pro Tag ausreichend.Zur Therapie des multiplen Carboxylasemangels: Täglich 1-2 Tabletten Biotin STADA® (entsprechend 5-10 mg Biotin). Biotin STADA® wird unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.Biotin STADA® wird bis zur Normalisierung der Biotin-Werte im Blut eingenommen. Die Dauer ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Zusammensetzung: (1 Tablette enthält)Wirkstoff: 5 mg Biotin.Die sonstigen Bestandteile sind Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Povidon K 25. Pflichtangaben:Biotin STADA® 2,5 mg/ -5 mgWirkstoff: Biotin. Vorbeugung und Behandlung eines Biotin-Mangels. (Zur Vorbeugung sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend). Zusätzlich für Biotin STADA® 5 mg: Behandlung eines Biotin-Mangels beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel. Enthält Lactose. Apothekenpflichtig.

Anbieter: Eurapon
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Biotin Stada 5 mg Tabletten
13,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Einseitige Ernährung oder Magen-Darm-Erkrankungen können zu einem Biotinmangel führen. Dabei haben Schwangere und stillende Frauen einen hohen Biotinbedarf und sollten Biotin immer zusätzlich einnehmen. Zeichen eines Biotinmangels können Müdigkeit, Nervosität oder Gereiztheit sein. Trockene oder fettige Haut, Haarausfall, brüchige Haare und/oder Nägel, graue Beläge der Mund- und Rachenschleimhaut, Entzündungen der Zunge sowieÜbelkeit und Appetitlosigkeit lassen ebenfalls an eine Biotion-Unterversorgung denken. Dosierung und Anwendungshinweise:Täglich 1 Tablette Biotin STADA® (entsprechend 5 mg Biotin).Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin pro Tag ausreichend.Zur Therapie des multiplen Carboxylasemangels: Täglich 1-2 Tabletten Biotin STADA® (entsprechend 5-10 mg Biotin). Biotin STADA® wird unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen.Biotin STADA® wird bis zur Normalisierung der Biotin-Werte im Blut eingenommen. Die Dauer ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Zusammensetzung: (1 Tablette enthält)Wirkstoff: 5 mg Biotin.Die sonstigen Bestandteile sind Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Povidon K 25. Pflichtangaben:Biotin STADA® 2,5 mg/ -5 mgWirkstoff: Biotin. Vorbeugung und Behandlung eines Biotin-Mangels. (Zur Vorbeugung sind weniger als 0,2 mg Biotin am Tag ausreichend). Zusätzlich für Biotin STADA® 5 mg: Behandlung eines Biotin-Mangels beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel. Enthält Lactose. Apothekenpflichtig.

Anbieter: Eurapon
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
BIOTIN STADA 5 mg Tabletten 100 St - Versandkos...
15,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

Biotin STADA® 5 mg Tabletten: Für eine gesunde Haut und tolles Haar Wussten Sie, dass starke Haare und Nägel nicht nur durch die Pflege bestimmt werden? Es kommt vielmehr darauf an, was wir zu uns nehmen. Biotin zum Beispiel ist ein Vitamin, welches enorm wichtig für das Wachstum der Haare ist. Es unterstützt die Keratin-Proteine, die ausschlaggebend für die Haargesundheit sind. Diese Proteine werden ebenfalls in der der Haut gebraucht. Zudem hat Biotin einen Einfluss auf das Wachstum von Blutzellen, Talgdrüsen und Nervengewebe. Biotin STADA® 5 mg Tabletten hilft Ihnen den täglichen Bedarf an Biotin zu stillen und so Ihr Haar und Ihre Gesundheit zu stärken.   Biotin: Vorkommen und Aufnahme Schätzungen gehen davon aus, dass unser Körper rund 30 bis 60 µg Biotin am Tag braucht. Besonders Personen mit einem erhöhten Nährstoffbedarf, wie Sportler und Schwangere, sind auf eine ausreichende Zufuhr mit dem wichtigen Nährstoff angewiesen. Mit einer ausgewogenen Ernährung kann der tägliche Bedarf mit Vollkornprodukt, Milch, Käse und Fleisch gedeckt werden. Ist keine ausreichende Versorgung gewährleistet unterstützt Sie Biotin STADA® 5 mg Tabletten mit der täglich notwendigen Dosis an Biotin. Damit Sie gesund bleiben.   Biotin STADA® 5 mg Tabletten auf einen Blick tägliche Versorgung mit Biotin stärkt die Haare für eine gesunde Haut unterstützt den Stoffwechsel   Dosierung und Einnahme von Biotin STADA®  Täglich 1 Tablette Biotin STADA® (entsprechend 5 mg Biotin). Zur Prophylaxe sind weniger als 0,2 mg Biotin pro Tag ausreichend. Zur Therapie des multiplen Carboxylasemangels: Täglich 1-2 Tabletten Biotin STADA® (entsprechend 5-10 mg Biotin). Für niedrigere Dosierungen stehen Präparate mit geringerem Gehalt an Biotin zur Verfügung. Biotin STADA® wird unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Biotin STADA® wird bis zur Normalisierung der Biotin-Werte im Blut eingenommen. Die Dauer ist abhängig vom Verlauf der Grunderkrankung. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Beim sehr seltenen Biotin-abhängigen, multiplen Carboxylasemangel erfolgt die Einnahme lebenslang.   Hinweise: Nahrungsergänzungsmittel Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. kühl und trocken lagern Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Für kleine Kinder unzugänglich aufbewahren.   Zutaten: 1 Tablette enthält 5 mg Biotin, Die sonstigen Bestandteile sind Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Maisstärke, Povidon K 25.  

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot